Landwirtschaft und Weinbau

Mächtig Lärm um den Lärmaktionsplan

Heike Härter-Holzwarth im Fellbacher Stadtanzeiger vom 1.6.2022

Kommunen sind zur Erstellung eines Lärmaktionsplans (LAP) verpflichtet. Das ist gut, denn schließlich dient dieser dem Schutz vor Lärm und damit auch der Gesundheit. Seltsam wird es, wenn ein GR-Kollege plötzlich mächtig Lärm macht, weil ihm das Abstimmungsverhalten u.a. von unserer Fraktion nicht passt. Nur Tempo 30-Schilder aufstellen und irgendwann mal Flüsterasphalt aufbringen … Weiterlesen

Der Kappelberg ist kein Müllplatz

Matthias Conrad im Fellbacher Stadtanzeiger vom 27.04.2022

Der Schrecken durch blinde Zerstörungswut an zahlreichen Weinbergen scheint ein Ende gefunden zu haben. Ein weiteres Problem bleibt vorerst aber bestehen. Die nicht nur am Wochenende stattfindende „Vermüllung“ rund um den Kappelberg. „Verlasse deinen Platz so, wie du ihn angetroffen hast.“ Dieser einfache Satz hat anscheinend seine allgemeine Gültigkeit verloren.
Jedes Wochenende finden … Weiterlesen

Kinderstube im Naherholungsgebiet

Peter Treiber im Fellbacher Stadtanzeiger vom 6.4.2022

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
Felder und Wiesen haben viele Funktionen. Für uns als Landwirte und Wengerter sind sie wichtige Produktionsstätten. Für viele Bürgerinnen und Bürger sind sie Naherholungsgebiet. Darüber hinaus dienen sie aber auch den vielen heimischen Wildtieren im Frühjahr als Kinderstube. Wir in Fellbach haben eines der wenigen größeren Rebhuhn Habitate in … Weiterlesen