Tiefgarage Neue Mitte Schmiden

Tine Hämmerle im Fellbacher Stadtanzeiger vom 09.02.2022

Mittlerweile kennt man sie und bewundert sie auch über Fellbach hinaus, die wirklich schön gelungenen Bauten der Neuen Mitte Schmiden. Als wahres Leuchtturmprojekt ausgezeichnet, sind mittlerweile die 29 Wohnungen vermietet, incl. einer Arztpraxis und der gemütlichen „Schmitte“.
Die Neue Mitte Schmiden hat aber noch im wahrsten Sinn versteckte Schätze… eine Tiefgarage mit Stellplätzen für Bewohner, für die Arztpraxis und 19 bis jetzt leider meist freien öffentlichen Stellplätzen. Die Tiefgarage ist gut ausgeleuchtet, die Parkplätze großzügig und einfach zu erreichen über die Ein-und Ausfahrt in der Butterstraße. Die Arztpraxis und das Zentrum sind auch barrierefrei über einen Aufzug erreichbar, ein zweite Ausgang führt zu Fuß nach oben. Leider sind diese Parkplätze noch viel zu wenig bekannt und wir von der FW/FD-Fraktion wünschen uns zeitnah Hinweis und Parkleitschilder zur Tiefgarage. Wenn dann noch die Beschilderungen zum Parkautomat und zu den Ausgängen ausreichend sichtbar werden, dann kann man wirklich von einem fast gelungenen Bauprojekt sprechen.

Warum nur fast? 30 Minuten sind umsonst, danach kostet jede Stunde 1 Euro. Wir von der FW/FD regen an diese Regelung nochmal zu überdenken, zumal die Parkplatznutzer potentielle Käufer in Schmiden sind. Und je länger sie entspannt ohne Zeitdruck einkaufen können, desto mehr Geld bleibt in unserer Stadt!