Zum Tod von Gerhard Off

Nachruf von Brigitte Heß für Herrn

Gerhard Off

(FW/FD-Stadtrat von 1990 – 1994 )

Beerdigung 8. April 2014

Kleinfeldfriedhof Fellbach

 

Liebe Frau Off, liebe Familie Off,
verehrte Trauergemeinde,

mit Ihnen trauert unsere Gemeinderatsfraktion der Freien Wähler und Freien Demokraten um ihr langjähriges Fraktionsmitglied und engagierten Stadtrat Gerhard Off. Die Nachricht von seinem Tod macht uns tief betroffen, obgleich wir von seiner schweren Krankheit wussten.

Gerhard Off war nicht nur über 4 Jahre lang – von 1990 – 1994 – unser Fraktionskollege und engagierter Gemeinderat, sondern bis zuletzt ein treuer Begleiter unserer Fraktion. Bei erweiterten Fraktionssitzungen zeigte er stets und bis zuletzt hohes Interesse für die Schwerpunkte der Fraktion in der Fellbacher Kommunalpolitik und im Gesamten für das Wohl seiner, unserer Heimatstadt.

Seine liberale Grundhaltung und seine ausgleichende, herzliche und zupackende Art, zeichneten den Stadtrat und Menschen Gerhard Off aus.

Persönlich habe ich mich täglich, wenn ich am Hasentanz vorbei zur Arbeit fuhr, über seine Pferde und die Ziegen Max und Moritz auf der Weide gefreut. Oft sah ich Gerhard bei der Versorgung der Tiere. Nicht nur mir, sondern vielen Bewohnern aus dem „Haus am Kappelberg“, Kindern mit ihren Eltern oder Großeltern sowie Spaziergängern hat Gerhard und seine Familie mit seiner Tierliebe eine große Freude bereitet. Die Großen und vor allem die Kleinen blieben an der Wiese im Hasentanz stehen, sprachen mit den Tieren und unterhielten sich mit Gerhard Off, wenn er bei seinen Tieren stand. Vielen Fellbachern bleibt er in lebendiger Erinnerung, wie er mit seiner Pferdekutsche Ausfahrten im Oberdorf zu besonderen Anlässen machte. Immer zeigte sich Gerhard als freundlich lachender und leutseliger Fuhrmann, besonders natürlich, wenn er im Festzug zum Fellbacher Herbst die festlich geschmückte Kutsche lenkte.

Heute nehmen wir mit Hochachtung und Respekt Abschied von einem interessierten und engagierten Stadtrat und Fraktionskollegen.

Unser Mitgefühl gilt Ihnen – liebe Frau Off und Ihrer ganzen Familie.

Im Namen der Fraktion der Freien Wähler/Freien Demokraten und im Namen des Fraktionsvorsitzenden Ulrich Lenk(der heute leider verhindert ist), aber auch im Namen vieler aktiver und ehemaliger Fraktionskollegen und ganz persönlich möchte ich Gerhard Off für sein ehrenamtliches Wirken als Stadtrat für unsere Stadt und für viele gute Begegnungen und Gespräche danken.

Wir werden Gerhard Off in guter Erinnerung behalten.

Er möge in Frieden ruhen.