Haushaltsplan 2013 – Stellungnahme der FW/FD-Fraktion

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Palm,
sehr geehrte Mitarbeiter und Auszubildende der Stadt Fellbach,
liebe Gemeinderatskolleginnen und -kollegen,
sehr verehrte Gäste,

„Das Geld, das man besitzt, ist das Mittel zur Freiheit“

Der französische Philosoph der Aufklärung Jean-Jaques Rousseau hat mit dieser Erkenntnis zweifellos Recht. Insofern haben wir in Fellbach in den vergangenen Jahren beträchtlich an Freiheit, d.h. an Handlungs- und Gestaltungsspielraum … Weiterlesen

Anträge zum Haushalt 2013

Sehr geehrter Herr Heinz,

anbei die Auflistung unserer A n t r ä g e im Zusammenhang mit unserer Fraktionserklärung zum Haushalt 2013 :

  • Bei Eröffnung des F 3 – Bades Mitte September 2013 Offenhaltung des Freibads bis Ende August 2013 . Das Hallenbad kann spätestens zum Beginn der Sommerferien geschlossen werden.
  • Zügiger Umbau der Aussegnungshalle im Kleinfeldfriedhof in 2013
Weiterlesen

Anliegen/Anträge im Zusammenhang mit dem Bauprojekt auf dem Fromm-Areal

FREIE  WÄHLER / FREIE DEMOKRATEN (FW/FD)  FELLBACH

Ulrich   L  e  n  k , Stadtrat
Vorsitzender der FW/FD-Gemeinderatsfraktion
Haldenstraße 20
70736 Fellbach

                   
Herrn OberbürgermeisterChristoph  Palm
RathausMarktplatz 1
70734 Fellbach 

Fellbach, 14. Oktober 2012

 

Anliegen/Anträge im Zusammenhang mit dem Bauprojekt auf dem Fromm-Areal

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, lieber Herr Palm,

namens unserer FW / FD – Gemeinderatsfraktion möchte ich folgende … Weiterlesen

Rechenschaftsbericht Haushaltsjahr 2012

Stellungnahme der FW/FD – Fraktion

GR-Sitzung am 24.9.2013

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
sehr geehrte Damen und Herren,

Unterm Strich ist das Rechnungsergebnis des Jahres 2012 äußerst positiv, konnte doch entgegen der Haushaltsplanung eine um  10,2  Mio € höhere Zuführung vom Verwaltungshaushalt an den Vermögenshaushalt auf jetzt  12,8  Mio  €  erzielt werden, was letztlich zu einer um  12,2 Mio € … Weiterlesen

Betriebskostenbeteiligung der Vereine

FREIE  WÄHLER / FREIE DEMOKRATEN (FW/FD)  FELLBACH

 

Ulrich   L  e  n  k , StadtratVorsitzender der FW/FD-Gemeinderatsfraktion
Haldenstraße 20
70736 FellbachTel.: 0711 / 51 45 17 (p)
07151 / 5003-101 (d)
Fax: 0711 / 5057 751 (p)
07151 / 5003-125 (d)
E-mail: u.lenk@ks-wn.de
 Fellbach, 19. 9. 2012
Herr Oberbürgermeister
Christoph  Palm
An die Faktionsvorsitzenden
Hans-Ulrich Spieth  (CDU)
Andreas  Möhlmann  (SPD)
Weiterlesen

Sicherung Ferienwaldheim im Waldschlössle

Stellungnahme der FW/FD – Fraktion in der GR – SITZUNG
am 08. 05. 2012  zum Thema
Sicherung Ferienwaldheim im Waldschlössle
(Vorlage  Nr.: 064 / 2012)

Nachdem die Evangelische Kirchengemeinde Fellbach beschlossen hat, mit dem örtlichen Gastronom Armin Karrer in konkrete Ver-kaufsverhandlungen einzutreten, war und ist es unserer FW/FD – Fraktion ein großes Anliegen, dass dies Stadt Fellbach alles in Ihrer … Weiterlesen

Sicherung Waldheimbetrieb – Brief an OB Palm

Sicherung Waldheimbetrieb  // Nutzungsmöglichkeiten im Waldschlössle und auf dem  Gesamtareal

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, lieber Herr Palm,

nachdem die Evangelische Kirchengemeinde Fellbach beschlossen hat, mit einem ört-lichen Gastronomen in konkrete Vertragsverhandlungen einzutreten, ist es unserer FW/FD – Fraktion ein großes Anliegen, dass dies Stadt Fellbach allen in Ihrer Macht Stehende tut, damit die Kinderstadtranderholung im Waldheim uneingeschränkt und auf Dauer … Weiterlesen

Rettet das Waldheim im Waldschlössle!

Leserbrief der FW/FD-Fraktion

Das Waldheim im Waldschlössle auf dem Kappelberg darf nicht sterben ! Die Kinderstadtranderholung ist eine segensreiche Einrichtung für viele Kinder und Familien und eine Oase  in einer zunehmend naturferner werdenden Umgebung. Es wäre ein nicht wieder gutzumachender Fehler der Evangelischen Kirchengemeinde, die Zukunft des Waldheims aufs Spiel zu setzen, weshalb ich diesbezüglich an ihre große Verantwortung in … Weiterlesen

Gebäudemanagement – städtische Wohnungen

Stellungnahme der FW/FD-Fraktion
Gemeinderatssitzung 31.01.2012
(Vorlage Nr. 188/2011/1)

Lassen Sie mich unsere Meinung in Punkten zusammenfassen:

  1. Unsere FW/FD – Fraktion betrachtet die von Herrn Korn zusammengestellten Daten zum Gebäudemanagement bzw. zu den sich im Besitz der Stadt befindlichen 84 Wohngebäuden mit insgesamt 479 Wohnungen als brauchbare Grundlage für das weitere Vorgehen.
  1. Wir halten die die Zahl der städtischen Wohnungen als
Weiterlesen