Aktuelles

Startseite/Allgemein/Neue FW/FD – Gemeinderatsfraktion nimmt Arbeit auf

Neue FW/FD – Gemeinderatsfraktion nimmt Arbeit auf

Ulrich Lenk bleibt  FW/FD–Fraktionsvorsitzender

Zur ersten Fraktionssitzung in der neuen Zusammensetzung konnte Ulrich Lenk mit Tine Hämmerle, Aileen Hocker, Heike Härter-Holzwarth und Matthias Conrad gleich 4 neue Fraktionsmitglieder in der von 8 auf 11 Mitglieder angewachsenen  FW/FD-Gemeinderatsfraktion begrüßen.

Mit dabei war auch nochmals Joachim Sixt, der nicht mehr kandidiert hatte und nach  30-jähriger ununterbrochener Tätigkeit im Gemeinderat jetzt ausscheidet.  Ulrich Lenk würdigte seine Fachkompetenz, seine berufsbedingte überragende Ortskenntnis und seine große Erfahrung, die er vor allem im Bau- und Verkehrsausschuss zum Wohl der Stadt einbrachte; aber auch seine bescheidene Art und seinen Witz und trockenen Humor, mit dem er auch schwierige Sachverhalte „gut auf den Punkt“ bringen konnte.

Die Tatsache, dass die Fellbacher Wählerinnen und Wähler am 26. Mai 2019  erstmals seit 1948 die Fellbacher Freien Wähler/ Freien Demokraten mit 34,8 % und 11 Mandaten (davon vier „starke“ Frauen !) zur stärksten Fraktion im neuen Fellbacher Gemeinderat gemacht haben, sei für die Fraktion  Ansporn und Verpflichtung, sich auch in den kommenden 5 Jahren ohne ideologische Scheuklappen und einer allein am Wohl Fellbachs orientierten sachbezogenen Kommunalpolitik mit ganzer Kraft für unsere Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger einzusetzen.

Ausdrücklich wolle man das Gespräch und die Zusammenarbeit mit den anderen Fraktionen aber auch mit den Bürgerinnen und Bürgern suchen, wo immer dies inhaltlich möglich sei. Die Verwaltung mit der geschätzten Oberbürgermeistern Gabriele Zull an der Spitze, will die FW/FD – Fraktion wie bisher konstruktiv-kritisch begleiten, so wie dies der Rolle des Gemeinderats entspreche. Im Gegenzug wünsche sie sich von der Verwaltung eine frühzeitige Beteiligung bei allen Vorhaben, keine politischen Alleingänge und die gebotene Wertschätzung gegenüber dem Gemeinderat  „als Vertretung der Bürger und Hauptorgan

unserer Stadt“ (§ 24 Gemeindeordnung BadWürtt.), der letztlich über alle wesentlichen Dinge zu entscheiden hat.

Bei den anschließenden Wahlen zum Fraktionsvorstand gab es durchweg einstimmige Ergebnisse:  Als Fraktionsvorsitzender wiedergewählt wurde Ulrich Lenk, der diese Funktion bereits seit 199 ausübt.  Ebenfalls wiedergewählt wurde der langjährige Stellvertretende Fraktionsvorsitzende Peter Treiber.  Als weitere Stellvertretende Fraktionsvorsitzende wurden Karin Ebinger und Martin Oettinger erstmals von den 11 FW/FD-Fraktionsmitgliedern  (ebenfalls einstimmig)  gewählt.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Lenk Fraktionsvorsitzender